Der Borreliose und FSME Bund Deutschland

Lernen Sie uns kennen. Wir sind eine gemeinnützige Patientenorganisation ohne Verwaltungsapparat, unabhängig von Werbung, Pharmaindustrie, Politik und Geldgebern, die uns beeinflussen könnten. Die gesetzlichen Krankenkassen anerkennen unser Wirken dankenswerter Weise seit vielen Jahren und fördern uns im Rahmen der Selbsthilfeförderung gemäß § 20h SGB V.

Im Jahr 2020 erhielten wir von der GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene pauschale Mittel in Höhe von 37.000,00 Euro.

Auf dem Wege der kassenindividuellen Förderung wurden folgende Projekte bezuschusst:

6.300,00 € Druck Kinderhefte,

Förderbescheid vom 27.01.2020

5750,00 € 2 Berater-Seminare,

Förderbescheid vom 03.02.2020

6.000,00 €, Einrichtung einer neuen Homepage,

Förderbescheid vom 25.06.2020

Die beiden letztgenannten Projekte mussten ebenso wie bereits drei für 2020 Patientenveranstaltungen, für die ebenfalls bereits Förderung zugesagt worden war, coronabedingt verschoben werden. Die Förderung der beiden letztgenannten Projekte wurde dankenswerter Weise auf das Jahr 2021 erstreckt.

Für das Jahr 2021 erhielten wir von der GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene wie beantragt pauschale Mittel in Höhe von 30.000,00 Euro.

Wer macht was bei uns?

Dr. Astrid Breinlinger

Vorsitzende *

vorstand@borreliose-bund.de

Georg Heidelmann

Stellvertretender Vorsitzender *

georg.heidelmann@borreliose-bund.de

* vertretungsberechtigt

Dirk Oppenkowski

Schatzmeister *

schatzmeister@borreliose-bund.de

* vertretungsberechtigt

Die Vorstandsmitglieder dienen ausschließlich den Patienten und Ratsuchenden. Ehrenamtlich. Deshalb sind wir nicht rund um die Uhr erreichbar. Einige von uns haben noch einen richtigen Job. Gott sei Dank.

Eleonore Bensing

Hotline-Koordinierung
SHG Bremen

Unsere hauptamtlichen Mitarbeiterinnen:

Iwona Janz

Geschäftsführung
Schaltstelle zwischen Vorstand, Mitgliedern, Förderern und Außendarstellung
Tel. 06151-6679727
Fax 06151-6679728

info@borreliose-bund.de

Ursula Oppenkowski

Servicestelle
Versand für Mitglieder, Selbsthilfegruppen, KITAs, Vereine, Schulen, Referenten, Versand der Magazine BORRELIOSE WISSEN, Flyer, Kinderhefte und Poster
Unterschiedliche Telefonzeiten, bitte hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.
Tel. 06151-6679727 (keine Beratung)
Fax 06151-6679728

service@borreliose-bund.de