Downloads

Für diese kostenlosen Downloads haben wir entweder die Erlaubnis der Autoren bzw. des Verlages oder es handelt sich um BFBD-Werke, die in gedruckter Form nicht mehr vorliegen. Für eine gelegentliche Spende, gerne auch als Briefmarken, bedanken wir uns jetzt schon.

Zum Betrachten benötigen Sie eventuell das kostenlose Programm „Adobe Acrobat Reader“, welches Sie bei Bedarf hier herunterladen können: Adobe Acrobat Reader

Dr.AufderStrasse_Portrait_275x404

Vortrag bei den SHG Brandenburg / Postdam  am 13.11.2021

„Toxoplasmose als Co-Infektion“

Toxoplasmose kann mit Krankheitsbildern wie Borreliose verwechselt werden, aber auch als Coinfektion einer Borreliose die Behandlung deutlich erschweren. Dr. Auf der Straße kennt die Besonderheiten dieser Erkrankung und ihre Behandlung aus langer Erfahrung, beschreibt die Symptome und gibt Hinweise, wie eine ursächliche Behandlung der beteiligten Infektionen erfolgreich sein kann.

Vortrag von Dr. med. Uwe Auf der Straße am 13.11.21 im OSKAR in Potsdam

BeraterSeminar_Hopf-Seidel-k1n

Vortrag Beraterseminar 2021

„Die Anamnese ist wichtiger als Laborwerte“

Denn Berater können zusammen mit den Patienten die entscheidende Vorarbeit leisten, indem sie die richtigen Fragen zu stellen wissen.

Allein aus dem Krankheitsverlauf und der Symptom-konstellation kann man ablesen, ob eine Borreliose möglich und noch aktiv ist. Konnte das im Gespräch herausgefunden werden, wird es dem Patienten erst möglich, seinen Arzt von den erforderlichen diagnostischen und therapeutischen Schritten zu überzeugen.

Vortrag von Frau Dr. Hopf-Seidel beim Beraterseminar am 26.09.2021 in Fulda.

BeraterSeminar_Breitkreutz-k1n

Vortrag Beraterseminar 2021

„Medizinisches Versicherungsrecht für Borreliose-Patienten“

Anwälte sind weit mehr als „Briefträger zwischen Patient und Richter“, wie das einmal jemand ausgedrückt hat. Leider werden sie manchmal erst so spät in Anspruch genommen, dass vieles schon versäumt oder falsch gemacht worden ist – vom Betroffenen selbst oder von Anwälten, deren Schwerpunkte eher auf anderen Gebieten liegen. Dr. Breitkreutz zeigt die wichtigsten Ansprüche und die gefährlichsten Stolperfallen im Rahmen der Sicherung und Durchsetzung von Leistungsansprüchen gegen gesetzliche wie private Versicherungen und erörtert, für welche Aspekte man Betroffene sensibilisieren sollte…

Vortrag von Dr. jur. Frank Breitkreutz beim Beraterseminar am 26.09.2021 in Fulda.

Antientzündliche und darmgesunde Ernährung bei Borreliose

Ein weiterer Baustein fur mehr Lebensqualität
Dr. oec. troph. Julia Kellersmann-Wulf
Stand: 10/2019

Borreliose und Zecken: Wir klären auf

Erklärvideo / Simpleshow in Deutsch und Türkisch
Stand: Januar 2019 (Deutsch)
Stand: März 2019 (Türkisch)

Borreliose Wissen Kompakt

Was ist Borreliose? Borreliose ist die häufigste bakterielle Infektionskrankheit in Deutschland und zugleich eine der am meisten verharmlosten und unterschätzten. In nahezu allen europäischen Mitgliedsstaaten leiden Menschen unter dem Unwissen ihrer Ärzte und unter der Ignoranz ihrer Gesundheitspolitiker. Dabei ist Borreliose keine neue Krankheit. Ihre Symptome sind seit wenigstens zwei Jahrhunderten bekannt, wenn auch unter anderen Begriffen und Ursachen.

Stand: 12/2018

Flyer Tabuzone

Unser bekannter Flyer. Download in arabisch, deutsch, französisch, italienisch, russisch, türkisch. Textübersetzung in englisch, polnisch, spanisch.

Patienteninformation: Zecken-Borreliose

Crossmed Broschüre
Stand: 8/2018

Warum ich mich vor Zecken in Acht nehmen muss

12 Seiten Vorlese-Fibel für KITAs und Grundschüler
mit Ausmalbild und Belohnung (DIN A5)

Lyme Krankheit

Buch von Dr. Burrascano
18. Update
Deutsch

Lyme Disease

Buch von Dr. Burrascano
18. Update
Englisch (Original)

Fazit Beraterseminare 2016

Fazit
Zusammenfassung der Beraterseminare 2016

Handlungsleitfaden der BAG Selbsthilfe

Handlungsleitfaden für die gesundheitliche Selbsthilfe, zur Mitwirkung von Betroffenen im Rahmen der medizinischen Rehabilitation

Sachstand 2017: Deutscher Bundestag zur Borreliose

Borreliose Wissen – kostenlose Ausgaben

Borreliose Wissen Nr. 15

Auszug Borreliose Wissen Nr. 15
„Herxheimer Reaktion“
Februar 2007

Borreliose Wissen Nr. 18

BW 18 „Neuroborreliose“
Oktober 2008

Borreliose Wissen Nr. 19

BW 19 „Chronische Borreliose“
Februar 2009

Borreliose Wissen Nr. 21

BW 21 „Borreliose und die Psyche“
Februar 2010
Komplette Neubearbeitung BW 34 (Oktober 2016)

Borreliose Wissen Nr. 23

BW 23 „Differenzialdiagnosen Fehldiagnosen“
April 2011

Borreliose Wissen Nr. 28

BW 28 „Schlaf“
Oktober 2013

Borreliose Wissen Nr. 29

BW 29 „Neuroborreliose“
April 2014

BW-Titel-030

Borreliose Wissen Nr. 30

BW 30 „Herz“
Oktober 2014

BW-Titel-032

Borreliose Wissen Nr. 32

BW 32 „Selbstheilungskräfte“
Oktober 2015

BW-Titel-033

Borreliose Wissen Nr. 33

BW 33 „Autoimmunerkrankungen“
April 2016

Konnten wir Ihnen helfen?

Haben Sie gefunden, wonach Sie gesucht haben? Dann unterstützen Sie bitte unseren Verein mit einer Spende, damit noch vielen anderen Menschen geholfen werden kann. Vielen Dank.